Sensorikum headerbild

Der Sensorikum Geschmack 2022: ERDIG

Erdig ist der Geschmack des Jahres 2022! Viele heimische Gemüsesorten tragen dieses Aroma in sich. Besonders Rote Rüben und Mangold werden in der Sensoriksprache als „erdig“ beschrieben, Grund dafür ist die chemische Verbindung „Geosmin“. Wir Menschen können Geosmin bereits ab sehr geringen Konzentrationen wahrnehmen. Wurzelgemüse, Spinat, Erdäpfel, Sellerie und Zwiebelgemüse sind weitere Vertreter dieses Geschmacks. Auch der Geschmack von Kurkuma, Whiskey und Rotwein werden häufig mit diesem Begriff beschrieben!

In der Sensoriksprache ist erdig eine eigene Kategorie – so wie blumig, fruchtig und würzig. Erdig wird mit Hummus, rohen Erdäpfeln, Waldboden, Kork u.Ä. assoziiert.

Wir verbinden erdig auch mit Urvertrauen und Bauchgefühl. In der Natur begegnet uns erdig im Geruch von Waldboden, nassem Laub und aufgelockerter Erde. Im Geruch von Regen an einem warmen Tag, auch Petrichor genannt, kann ebenfalls Geosmin nachgewiesen werden. Für uns ein wunderbarer Geruch!

Wir lieben das erdige Aroma von Kurkuma Latte mit Mandelmilch und Honig. Der herzhafte und kräftige Eindruck hat eine wärmende Komponente – wir fühlen uns dadurch im wahrsten Sinne geerdet.

Wir freuen uns auf ein genussvolles Jahr 2022 und wünschen best of taste!

Beitrag Teilen

Datenschutz
Sensorikum e.U., Inhaber: Elisabeth Buchinger (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Sensorikum e.U., Inhaber: Elisabeth Buchinger (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: