Genussvolle Urlaubsgrüße

Werden Sie kulinarische Souvenirs aus dem Sommerurlaub mitbringen?

Um die Erinnerung an Sonne, Strand, Berge und Seen wach zu halten, packen wir vor der Heimreise gerne ein Flascherl Wein, ein Stück Käse, ein Glas Oliven oder feine Gewürze in unsere Koffer. Doch das Geschmackserlebnis ist zuhause irgendwie nicht das gleiche.

Hier spielt Vieles zusammen. Zum einen der soziale Kontext. Im Urlaub sind wir entspannt, gut gelaunt und im Idealfall von unseren Lieben umgeben. Dazu kommt eine andere Erwartungshaltung: Wir bestellen einen Wein, den wir noch nicht kennen und lassen uns überraschen. Zuhause angekommen möchten wir nicht nur den Genuss wiederholen, sondern auch die Urlaubsstimmung wiederaufleben lassen. Wir haben also sehr hohe und ganz andere Erwartungen. Ganz zu schweigen von der Situation – Licht, Luftfeuchtigkeit und Temperatur beeinflussen, wie uns Speisen und Getränke schmecken, aber auch das Ambiente, Geschirr und das nette Servicepersonal.

Das heißt nicht, dass wir ab sofort keine kulinarischen Mitbringsel mehr kaufen sollen – ganz im Gegenteil! Änern Sie einfach Ihre Erwartungshaltung und lassen Sie sich auf die neue Situation ein. Und im Zweifelsfall kosten wir gerne mit!

best of taste im Sommer,
wünscht Sensorikum!