Geschmack 2015: Holunderblüte

Der Sensorikum Geschmack 2015

Die Sensorikum Fokusgruppe hat den Sensorikum Geschmack 2015 gewählt: Holunderblüte. Im Winter sorgt die zarte Blüte im Tee für starke Abwehrkräfte, im Sommer erfrischt sie uns als Limonade.

Neben dem Einsatz in der Naturmedizin kommen die Blüten des schwarzen Hollers wegen ihres feines Aromas in vielen Rezepten zum Einsatz. Ihr süßer, blumiger, leicht säuerlicher Geschmack harmoniert besonders mit Zitrone – egal ob heiß oder kalt getrunken. Einen Hollersaft findet man wieder öfter in den Getränkekarten der heimischen Gastronomie, doch auch in gebackener Form, in Gelees, als Eis oder als Punsch erfreut uns die feine Blüte.

Wir freuen uns auf originelle Rezepte und viele Holunderblüten-Genussmomente 2015!