Sommerliches Pasta Rezept

Obwohl sich der Sommer langsam dem Ende zuneigt, wollen wir ihn in der Küche durch sommerliche Rezepte nochmal aufleben lassen! Stärke ist der Sensorikum Geschmack des Jahres 2021 und passend dazu gibt es ein Rezept mit einem der beliebtesten stärkehaltigen Lebensmittel in Europa – Pasta! Dieses frische Tagliolini al Limone Rezept begeistert mit Zitrusaromen und einer sahnigen-Cremigkeit. Intensiver Parmesan gibt diesem Gericht die perfekte Würze – probieren Sie es doch gleich aus!

Zutaten:
100 g Butter
2 Biozitronen
125 ml Schlagobers
500 g Tagliolini all’uovo
3 EL Parmigiano Reggiano, gerieben
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Butter in einer Pfanne bei geringer Hitze schmelzen lassen. Die Schale der Zitronen hineinreiben, dabei darauf achten, dass Sie nur die aromatische, gelbe Haut abreiben, nicht den weißen Teil – der würde dem Gericht eine unangenehm bittere Note verleihen. Bei kleinster Hitze etwas ziehen lassen – es soll keinesfalls brutzeln. Dann das Schlagobers zugießen, gut verrühren und von der Hitze nehmen. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Tagliolini sehr al dente kochen – sie garen auch nach dem Abgießen nach. Abgießen und eine Tasse des Nudelwassers auffangen. Die Tagliolini mit der Schlagobers-Butter-Zitronen-Sauce vermengen, den Parmesan zugeben und ebenfalls gut vermischen. Die Pasta soll sehr cremig sein, deshalb nach Bedarf etwas von der Kochflüssigkeit zu- geben, bis die gewünschte cremige Konsistenz der Sauce erreicht ist. Zum Schluss mit Pfeffer abschmecken.

 

Quelle: https://www.falstaff.at/rd/r/tagliolini-al-limone/
Foto: DronG / shutterstock