STÄRKE: weihnachtliches Keksrezept

Stärke ist der Geschmack des Jahres 2021. Dazu haben wir heuer allerlei Wissenswertes rund um das Thema Stärke mit Ihnen geteilt. Zum Jahresende haben wir ein Rezept für nervenstärkende Kekse von Hildegard von Bingen. Sie war eine natur- und heilkundige Universalgelehrte und entwickelte dieses Rezept. Laut Hildegard von Bingen machen diese Kekse die Gedanken froh, die Sinne rein und sie machen stark. Außerdem sorgt der durchaus starke Geschmack der Gewürze für weihnachtliche Vorfreude! Best of taste beim Backen und Genießen!
Achtung: Die Kekse enthalten eine große Menge Muskat, das nur im Maßen verzehrt werden soll. Die Empfehlung lautet nicht mehr als 4 bis 5 Kekse pro Tag zu essen.
Zutaten:
500 g Dinkelmehl
250 g weiche Butter
150 g Honig
20 g Zimt (gerieben)
10 g Muskat (gerieben)
5 g Nelkenpulver
2 Eier
Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten, anschließend eine halbe Stunde kühl stellen. Als nächstes den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen. Dann die Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und bei 190 °C 20 bis 25 Minuten backen.
Die Kekse sind nach diesem Rezept nur leicht süß, nach Belieben kann man sie nach dem Auskühlen noch mit Staubzucker bestreuen.

Datenschutz
Sensorikum e.U., Inhaber: DDI Elisabeth Buchinger (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Sensorikum e.U., Inhaber: DDI Elisabeth Buchinger (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: